Fronleichnam 2015

Zwischen Serles, Nockspitz, Brandjoch und Patscherkofer steht einer der schönsten Feldaltäre in Tirol. Aber nur bei Schönwetter bei der Fronleichnamsprozession in Vill, so wie heuer am 4. Juni 2015. Die Prozession startet nach der Messfeier vor der Kirche in Vill und führt zuerst zu zwei schön geschmückten Altären im Dorf. Dann geht es über die frisch gemähten Felder zum Feldaltar mit Blick über das Inntal. Weiter geht es über das Feld hinunter. Hier haben es die Trommler schwer, denn ein paar nahe Häuser werfen ein Echo der Trommelschläge zurück, natürlich nicht im Takt. Abschluss findet die Prozession am Altar vor der Kirche.
Nach der Prozession spielten wir auch heuer wieder ein Marschkonzert im Gasthaus Turmbichl.

2015-06-04-Fronleichnam032015-06-04-Fronleichnam02