KammBlasen

Das erste KammBlasen am 03.05.2015 startete kurz nach 11 Uhr mit einem Marsch. Und zwar war es ein Gänsemarsch. Die gesamte Musikkapelle stieg den Kamm hinter dem Wopfnerhof empor um von dort das KammBlasen zu eröffnen. Die Hörner gaben das Startsignal und die ganze Musikkapelle folgte mit zwei Märschen. Die schon zahlreich anwesenden Gäste klatschten von weit unten Beifall.
Das Wetter war wolkig, doch warm und es blieb trocken. Damit konnten wir unsere Gäste nicht nur mit Würstel, Schnitzel und hausgemachten Kuch verwöhnen. Nach zwei weiteren Märschen der gesamten Musikkapelle folgten verschiedene Musikstücke von Ensembles der Musikkapelle: Saxophone, Klarinetten, Hörner, Flöten. Auch unsere jüngsten Musizierenden in der BinA Kapelle gaben zwei Musikstücke zum Besten. Zum Ausklang spielte noch eine Inntaler Partie, bis ca. 17 Uhr. So endete das erste KammBlasen erfolgreich nach einigen kulinarischen Genüssen und 6 Stunden guter Musik.
Danke an alle Gäste, die mit uns das Frühjahr, ja fast schon den frühen Sommer, begrüßt haben. Dank aus an die Familie Wopfner, die der Musikkapelle diesen einmaligen Ort für das KammBlasen zur Verfügung gestellt haben.

2015-05-03-KammBlasen02