Erstkommunion

Die Musikkapelle Igls-Vill rückt verlässlich bei kirchlichen Feiern aus. Dazu gehört natürlich auch jedes Jahr die Erstkommunion. Was tun nun musizierende Eltern, deren Kinder selbst Erstkommunion haben? Das kommt darauf an. Manche genießen die Feier ohne selbst bei der Kapelle zu spielen, andere spielen gerne mit. Aber manche können sich das eigentlich nicht aussuchen. So hatte der jüngste Sohn Konstantin unseres Kapellmeisters Klaus und unserer Jugendreferentin Lisi heuer am 03. April 2016 Erstkommunion. Als Kapellmeister und Stabführer rückte Klaus natürlich aus und auch Lisi spielte mit. So begleiteten sie ihren Sohn gemeinsam mit der Musikkapelle von der Volksschule bis zur Kirche. Wie letztes Jahr spielten wir dabei normale Fußmärsche. In früheren Jahren spielten wir dagegen Prozessionsmärsche. Aber unser Vizekapellmeister Martin machte den Vorschlag doch normale Fußmärsche zu spielen, da der Weg von der Volksschule bis zur Kirche für die kleinen Füße doch recht weit ist. Mit den Fußmärschen sind die Erstkommunikanten schneller bei der Kirche.

Aber zurück zu Konstantin: Er selbst hat schon oft die große Trommel beim Marschieren gezogen und spielt selbst schon in der Jugendkapelle BinA als Schlagwerker mit. Zu seiner Erstkommunion ist er natürlich nicht ausgerückt. Auch seine zwei Schwestern sind normalerweise am Horn und ander Querflöte dabei. Diesmal kam nur Lea nach der Kirche zur Kapelle dazu, nachdem sie während der Messe auch bei der musikalischen Gestaltung mitwirkte.

Allen musizierenden Eltern von Erstkommunion-Kinder gemein ist allerdings, dass sie bei der Messfeier selbst natürlich dabei sind. Für die anderen MusikantInnen gilt das meist nicht. Das liegt daran, dass die Igler Kirche bei der Erstkommunion immer randvoll mit Verwandten ist. Es ist nun üblich, dass jede Familie eine Kirchenbank bekommt. Welche dies ist, wird im Vorfeld ausgelost.

So bleibt den meisten MusikantInnen Zeit für einen Tratsch während der Messfeier vor der Kirche oder zum Beispiel im nahen Ägidihof, wo auch schon für Erstkommunionsessen die Tische gedeckt sind.

2016-04-03-ErstkommunionIglsVill02