Igler Art 2016

Am 10. und 11. Dezember fanden heuer die 17. Igler Kunst- & Handwerkstage statt, auch bekannt als Igler Art. Neben dem Igler-Art Ensemble, das wieder am Sonntag von 11 bis 12 Uhr ein Konzert in der Volksschule gab, trug auch die Stadtmusikkapelle Igls-Vill zur musikalischen Gestaltung bei. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag waren verschiedene kleine Ensembles in Igls unterwegs und bliesen vorweihnachtliche Stimmung herbei.

Aber auch die NachwuchsmusikerInnen der BinA waren im Einsatz: Im Tau Blumenlager wurde zum ersten Mal bei der Igler Art ein Stabpuppen Kasperltheater aufgeführt. Und die Live-Musik zum Kasperltheater kam von unserem Nachwuchs. Ein besondere Herausforderung, vor allem wenn es zu krankheitsbedingten Ausfällen kommt.

Auf dem Foto: Das Klarinetten-Ensemble mit Rita, Johanna und Lena und Hansi am Flügelhorn als Ersatz für einen Krankheitsfall.