Programm Neujahrskonzert 2017

Beim Neujahrskonzert 2017 spielten wir folgende Stücke:

  • Zapfenstreich Nr. 1 F-Dur von Ludwig van Beethoven
  • La clemenza di Tito – Ouverture von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Concertino op. 26 von Carl Maria von Weber mit Lena Eisendle an der Solo-Klarinette
  • Künstlerleben op. 316 von Johann Strauss
  • An Irish Rhapsody von Clare Grundman
  • Disney Film Favorites arrangiert von Johannie Vinson
  • Die Moritat von Mackie Messer von Kurt Weill und Bertolt Brecht mit Bariton Clemens Kölbl
  • West Side Story – Potpourri von Leonard Bernstein
  • New York, New York von John Kander und Fred Ebb mit Bariton Clemens Kölbl
  • Zugabe 1: Mas Que Nada von Jorge Ben
  • Zugabe 2: Radetzkymarsch von Johann Strauss

Neujahrskonzert 2017

Die Musikkapell Igls-Vill startete auch 2017 gleich mit einem musikalischen Höhepunkt in das neue Jahr. Am 5. Jänner spielten wir wieder ein Neujahrskonzert im Congresspark Igls. Die Bestuhlung musste wie schon im letzten Jahr wieder bis zum Anschlag erweitert werden, damit alle Gäste Platz fanden. Durch das Programm führt routiniert unser Pfarrer Magnus und auch der Bariton Clemens Kölbl war wieder für zwei Gesangsstücke dabei.

Bei der Begrüßung freute sich unser Obmann Hansi, dass er sein „Töchterchen“ Lena als Solisten für das Concertino op. 26 von Carl Maria von Weber ankündigen konnte. Vor dem Stück sprach Pfarrer Magnus sogar vom „Shooting Star aus Vill“ und tatsächlich glänzte Lena mit einem furiosen Auftritt. Und das noch dazu vor der Bürgermeisterin. Nachdem die Bürgermeisterin zuletzt vor der letzten Wahl unser Neujahrskonzert besucht hatte, war sie auch heuer wieder gekommen. Diesmal um den langjährigen Vorsitzenden des Igler Stadtteilausschusses Klaus Defner zu verabschieden. Dieser zieht sich aus der Politik zurück und wurde für sein Engagement in der Konzertpause gewürdigt. Auch wenn die Tätigkeit von Klaus Defner nichts mit der Musikkapelle zu tun hatte, hatte der Stadtteilausschuss die Idee zur Verabschiedung im Rahmen des Neujahrskonzertes an die Musikkapelle herangetragen. Und da der Stadtteilausschuss die Musikkapelle auch bei Projekten finanzielle unterstützt, sagten wir gerne zu. Auf jeden Fall konnten wir so auch einige Politiker als Gäste begrüßen.

Auch unsere Nachwuchskapelle BinA leistete einen musikalischen Beitrag zum Konzert. Zusammen mit den Streichern der Musikschule Innsbruck gaben sie Melodien aus verschiedenen Disney-Filmen zum Besten. Dieses Stück hatten sie schon für das Sommerkonzert KlangGarten einstudiert, bei dem die Aufführung leider durch ein Unwetter gestört wurde. So entschädigte dieser Auftritt vor einem wesentlichen größeren Publikum auf jeden Fall für die das ins Wasser gefallene Konzert im Sommer.

Foto: Die Nachwuchskapelle BinA bei der letzen Probe für das Neujahrskonzert im Congresspark Igls.