KammBlasen 2017

Zum zweiten Mal dürfen wir im Mai zum KammBlasen einladen:

Verschiedene Ensembles der Musikkapelle spielen zum KammBlasen am 6. Mai ab 11.00 Uhr am Wopfnerhof in Vill auf.

Das “KammBlasen” steht für den “Kamm” hinter dem Wopfnerhof, von dem aus wir Sie musikalisch und kulinarisch bei jeder Witterung verwöhnen dürfen.

Erstkommunion 2017

Der März 2017 war überdurchschnittlich warm und auszurücken wäre ein Vergnügen gewesen. Doch das erste Ausrücken 2017 fand am 24. April zur (doppelten) Erstkommunion in Igls statt. Und die Temperatur ist gefallen und in der Früh regnete es noch leicht. Magdalena und Theresa werden sich vielleicht trotzdem noch länger an dieses Ausrücken erinnern, da es ihr erstes Ausrücken war. Theresa hatte es etwas leichter, da sie zuerst in der Kirche musizierte und nur zum Abschlussmarsch vor der Kirche Aufstellung nahm. Magdalena hingegen marschierte von der Volksschule bis zur Kirche mit. Das ist der übliche Weg, auf dem wir die Erstkommunikanten begleiten. Gleichzeitig zu spielen und zu marschieren ist eine besondere Herausforderung. Auch für Benni war dieses Ausrücken eine besondere Herausforderung. Es war zwar nicht sein erstes Ausrücken, doch sein erstes Ausrücken mit dem Bass. Seine „Marschgabel“ wippte ziemlich stark und so organisierte Hansi schnell ein paar Bänder und Wäscheklammern um sie zu fixieren.

Doch nicht einmal für die „alten Hasen“ ist es immer leicht. Die große Wende vor der Kirche funktionierte nach der Winterpause mehr schlecht als recht. Und unser Ehrenobmann Sepp hatte besonderes Pech: Am ersten Flügelhorn spielte er alle Märsche auswendig. Diesmal spielte er das zweite Flügelhorn und hatte daher ein Marschbuch dabei. Dieses zerflederte jedoch während dem Marschieren. Sepp blieb stehen um die Notenblätter aufzuheben, dann blieb er verdattert weiter stehen um das Marschbuch wieder in Ordnung zu bringen. Inzwischen marschierte die restliche Musikkapelle weiter und hinter Sepp staute es sich. Mit etwas Unterstützung von seinen Hinterfrauen, kam Sepp dann doch wieder in Bewegung.

Palmsonntag 2017

Am 9. April 2017 trafen sich wieder viele IglerInnen und VillerInnen vor dem neuen Friedhof neben der Volksschule zur Palmprozession. Ein kleines Bläser-Ensemble der Musikkapelle begleitete die Feierlichkeit wie gewohnt musikalisch. Nach der Segnung durch Pfarrer Magnus ging die Prozession über den Viller Steig zur Viller Kirche. Dazu stellte sich das Bläser-Ensemble am Feld unterhalb des neuen Friedhofs auf, wie auf dem Foto zu sehen ist.

Marsch-Hitliste 2016

Das Marschbuch wird manchmal als die Bibel der BlasmusikantInnen bezeichnet. Die Musikkapelle Igls-Vill zählt 39 Titel in ihrem Marschbuch:

20 Schönfeld Marsch
1 Felsenfest-Marsch 21 Tiroler Adler
2 Ohne Rast 22 Mir sein die Kaiserjäger
3 Ruetz Marsch 23 Standschützenmarsch
4 Frisch auf 24 Hoch- und Deutschmeister
5 Stets munter 25 Kaiserschützen
6 Alpenjäger Marsch 26 Mein Österreich
7 Simson Marsch 27 Alte Kameraden
8 Rot-Weiß-Rot 28 Andreas Hofer Marsch
9 Flott auf 29 Festmusik von Weber
10 Salut á Luxemburg 30 Für Feste und Feiern
11 Lahousen Marsch 31 Festhymnus
12 Castaldo Marsch 32 Gieslingen Marsch
13 Kitzbühler Standschützen 33 Mein Tirolerland
14 Erzherzog Karl Marsch 34 Seyffertitz
15 Alt-Starhemberg 35 92er Regimentsmarsch
16 Der kleine Korporal 36 Radetzky-Marsch
17 Olympionademarsch 37 Unter dem Doppeladler
18 Paradedefiliermarsch 38 Deutschmeister-Regimentsmarsch
19 Bozner Bergsteiger 39 Mussinan Marsch

Aber natürlich werden nicht alle Märsche gleich oft gespielt. Im Jahr 2016 sieht die „Marsch- Hit-Liste“ der Musikkapelle Igls-Vill wie folgt aus (gespielt bei Ausrückungen und Konzerten der ganzen Kapelle):

„Hit“-Nummer 2016 so oft gespielt Nummer des Marsches
1 11 mal 5
2 10 mal 4
3 6 mal 15 und 19
4 5 mal 20 und 26
5 4 mal 2 und 7
6 3 mal 1, 6, 8 und 38
7 2 mal 17, 24 und 36
8 1 mal 3, 10, 11, 18, 21, 28 und 33