Konzert Harmonie de Soleuvre

Am 10.06.2017 gab die Luxemburgische Kapelle Harmonie de Soleuvre ein Konzert im Ursulinensall der Musikschule Innsbruck. Eine Musikkantin dieser Musikkapelle spielt am Horn in der Musikkapelle Hötting/St. Nikolaus zusammen mit unserem Kapellmeister Klaus. Dort kam es zur Idee eines Besuchs der Kapelle Harmonie de Soleuvre. Da die Musikkapelle Hötting derzeit jedoch keinen Kapellmeister besitzt sprang die Musikkapelle Igls-Vill als Gastgeberin ein und organisierte den Ursulinien-Saal für das Konzert. Unser Obmannstellvertreter Johnnes sprach auch einige einleitende und begrüßende Worte. Am Ende des Konzertes reihten sich die anwesenden MusikantInnen der Musikkapelle Igsl-Vill in die Reihen der Luxemburger ein und es wurd gemeinsam der Marsch „Salut a Luxemburg“ gespielt. Vielleicht war dieser erste Besuch der Beginn einer Kapellen-Partnerschaft und die Musikkapelle Igls-Vill unternimmt einmal eine Reise in den Norden.