Marsch Hit-Liste 2017

Das Marschbuch wird manchmal als die Bibel der BlasmusikantInnen bezeichnet. Die Musikkapelle Igls-Vill zählt 39 Titel in ihrem Marschbuch:

20 Schönfeld Marsch
1 Felsenfest-Marsch 21 Tiroler Adler
2 Ohne Rast 22 Mir sein die Kaiserjäger
3 Ruetz Marsch 23 Standschützenmarsch
4 Frisch auf 24 Hoch- und Deutschmeister
5 Stets munter 25 Kaiserschützen
6 Alpenjäger Marsch 26 Mein Österreich
7 Simson Marsch 27 Alte Kameraden
8 Rot-Weiß-Rot 28 Andreas Hofer Marsch
9 Flott auf 29 Festmusik von Weber
10 Salut á Luxemburg 30 Für Feste und Feiern
11 Lahousen Marsch 31 Festhymnus
12 Castaldo Marsch 32 Gieslingen Marsch
13 Kitzbühler Standschützen 33 Mein Tirolerland
14 Erzherzog Karl Marsch 34 Seyffertitz
15 Alt-Starhemberg 35 92er Regimentsmarsch
16 Der kleine Korporal 36 Radetzky-Marsch
17 Olympionademarsch 37 Unter dem Doppeladler
18 Paradedefiliermarsch 38 Deutschmeister-Regimentsmarsch
19 Bozner Bergsteiger 39 Mussinan Marsch

Aber natürlich werden nicht alle Märsche gleich oft gespielt.

Im Jahr 2017 sieht die „Marsch- Hit-Liste“ der Musikkapelle Igls-Vill wie folgt aus (gespielt bei Ausrückungen und Konzerten der ganzen Kapelle):

„Hit“-Nummer 2017 so oft gespielt Nummer des Marsches
1 6 mal 4 und 5
2 5 mal 1
3 3 mal 2, 7, 19, 20 und 25
4 2 mal 6, 8, 10, 15, 22, 28 und 38
5 1 mal 3, 21, 23, 24, 26 und 36

Die Märsche 4 und 5 sind deshalb an der Spitze, weil sie vor allem zum Einmarschieren gespielt werden, also meistens auf dem Weg vom Vereinshaus bei der Feuerwehr zur Kirche bzw. zum alten Schulgarten. Im Vergleich zu früheren Jahren wurden die Märsche etwas weniger oft gespielt. Diese liegt daran, dass für die Platzkonzerte die „grüne Mappe“ eingeführt wurde, in denen Landler, Boarische und Walzer zu finden sind. Da nun auch häufiger diese Stücke gespielt werden, hat die Anzahl der gespielten Märsche abgenommen.