Weihnachtsspielereien 2018

Vor Weihnachten haben sich in den letzten Jahren drei Termine für die Musikkapelle als Fixpunkte erwiesen:

  • Bergrorate in Heiligwasser
  • Igler Art
  • Bergweihnacht Igls

Die Bergrorate fand am 08. Dezember 2018 statt und ohne Schnee war es nicht sehr winterlich. Da es wieder keinen Pächter in Heiligwasser gibt, spielten sich die Musikanten direkt in der Kirche ein. Herausfordernd ist für die Bläser immer die Kälte, da es mit zunehmender Kälte schwieriger wird schöne Töne zu spielen, oder überhaupt Töne.

Und die Kälte war auch das Problem bei der Igler Art am 15. und 16. Dezember. Es war bitterkalt und daher verzichteten die Ensembles der Igler Art auf die musikalischen Rundgänge bei der Igler Art. Neben der Schwierigkeit der Tonerzeugung bei der Kälte können vor allem die Holzblasinstrument bei den Polstern, die die Löcher zudecken, Schaden nehmen. Und doch spielte ein Bläserquartett der Musikkapelle bei der Igler Art: Durch Krankheitsfälle konnte das traditionelle Igler Art Ensemble nicht bei der Eröffnung der Igler Art spielen. Die Musikkapelle sprang gerne ein.

Auch bei der Bergweihnacht spielen traditionell meist zwei Bläser-Ensembles der Musikkapelle. Heuer wurde die Igler Bergweihnacht aufgrund starken Regens leider abgesagt.